Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 21. Mai 2017

Wem es Ernst damit wäre, der müßte zu einem einzigen Gebet viele Wochen lang erst Mut fassen.

Provinz des Menschen, Seite 12

Read Full Post »

Der Berliner Maler Johannes Grützke ist tot. Er starb er am Mittwoch im Alter von 79 Jahren nach schwerer Krankheit. Grützke war ein Schüler von Oskar Kokoschka, war ein Mitglied der „Schule der Neuen Prächtigkeit“ und wurde 2012 für sein Lebenswerk mit dem Hannah-Höch-Preis des Landes Berlin ausgezeichnet.

 

Er war ein Freund der visuellen Zuspitzung: Verzerrte Gesichter, riesige Ohren, Grimassen – mit seinen Gemälden hat Johannes Grützke die Deutschen bis ins Groteske verfremdet und ihnen zugleich den Spiegel vorgehalten. „Malen ist Denken“, lautete sein Prinzip.

https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/kultur/201705/130186.html

Read Full Post »

Spiekeroog Sand

Read Full Post »

Hansel & Gretel

Art – Hansel & Gretel (Tim Burton, 1982)

TIM BURTON PUTS A VERY WHACKED-OUT SPIN ON THE CLASSIC FAIRY TALE IN THIS MADE-FOR-TV MOVIE FROM EARLY IN HIS CAREER

Hansel and Gretel is a TV special that was made in 1982 for Disney directed by Tim Burton. It only aired once on October 31, 1983 at 10:30pm. The only other times it was shown was as part of the Tim Burton retrospective at the Museum of Modern Art in New York City, and the Tim Burton L’Exposition at the Cinémathèque Française in Paris as part of a traveling exhibit…

http://networkawesome.com/2017-4-11/art-hansel-gretel-tim-burton-1982

Read Full Post »

SWR2 Hörspiel am Sonntag – Gegen den Strich – Heute | 18.20 Uhr

Enttäuscht von Banalität und Mittelmaß kehrt Jean Floressas Des Esseintes der hässlichen Realität seiner Zeit den Rücken und zieht in ein extravagantes Haus an der Peripherie von Paris. Dort gibt er sich seinem überzüchteten Ästhetizismus, einem ekstatischen Mystizismus hin, erschafft sich künstliche Welten und ersetzt die Wirklichkeit durch seinen Traum einer Wirklichkeit. Für Dorian Gray, den morbiden Helden Oscar Wildes, war Huysmans 1884 erschienener Roman „das sonderbarste Buch, das er jemals gelesen hat. Ein Buch voller Gift.“ Der Roman gilt als „das Brevier der Dekadenz“, als „die Bibel des Fin de Siècle“.

Joris-Karl Huysmans, (1848–1907), war ein belgischer Romancier der Decádence-Literatur.

http://www.swr.de/swr2/programm/sendungen/hoerspiele/swr2-hoerspiel-am-sonntag-gegen-den-strich/-/id=660014/did=19347754/nid=660014/1k6a1em/index.html

Read Full Post »

„Es braucht …

Read Full Post »