Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 11. Mai 2017

Read Full Post »

Wie ich wegen John Cowper Powys und seiner wunderbaren Romane Hans Henny Jahnn zu lesen versuchte, wie ich damit scheiterte und weshalb ich glaube, dass Powys ein großer Schriftsteller ist. – Von Rolf Vollmann – zeit.de
… Ich habe Jahnn jetzt wegen Powys gelesen, John Cowper Powys, der, fast 91 Jahre alt, 1963 gestorben ist und zwischen 1929 und 1934 drei mächtige Romane herausgebracht hat: Wolf Solent, die Glastonbury Romance und den Strand von Weymouth. Jahnn hat immer wieder auf Powys als einen großen Mann hingewiesen, seine Leser waren es, die in den fünfziger Jahren eine zweite deutsche Ausgabe des Wolf Solent (der 1930 dreibändig deutsch erschienen war) enthusiastisch begrüßten und das noch einmal 1986 taten. Der Enthusiasmus der fünfziger Jahre war eher folgenlos geblieben…

Read Full Post »

Mit Ausstellungen in L.A. und Essen festigt Albert Oehlen seinen Ruf als einer der wichtigsten Maler der Gegenwart. Ein Gespräch über Ernst, Kritik und Gier sowie das gute Gefühl, nichts zu verstehen.

Albert Oehlen kann sich dieser Tage über mangelnde Aufmerksamkeit nicht beklagen. Jerry Saltz, New Yorks prominentester Kunstkritiker, nennt den 59-jährigen Maler neben Kollegen wie Christopher Wool als Haupteinfluss einer jungen Generation von abstrakten Künstlern, die momentan international Erfolge feiert. Gerade ist Oehlen aus Los Angeles zurückgekehrt, wo er neue Bilder in der dortigen Niederlassung der Gagosian Gallery zeigt.- welt.de

Read Full Post »

auch hier:

Energiepflanze – In den vergangenen Wochen zeigten sich die ersten Rapsblüten auf den Feldern. Und mit etwas Wärme geht alles plötzlich ganz schnell. In leuchtendem Gelb erstrahlen die Felder und untermalen den überwältigenden Eindruck mit ihrem ganz besonderen intensiven Duft. Nicht nur die menschlichen Sinnesorgane sind empfänglich für die Reize der Rapsblüte, auch Insekten sind Freunde der Nutzpflanze. Bienen nutzen das große Angebot und sammeln fleißig Pollen.- wordpress

Read Full Post »

Kurz vor dem Ziel …

… so hatte sich Giacometti sich immer wieder gefühlt. Nur „rasch im Vorübergehen“ dachte er 1935 ein paar Modellstudien zu machen und sah sich dann in unaufhörliche „Galeerenfron“ und ständig neue „Katastrophen“ verstrickt. Endlich rang er sich zu der Anschauung durch: „Je mehr man scheitert, desto erfolgreicher ist man.“

Read Full Post »

 

Prof. Dr. Marian Füssel, Universität Göttingen: „Sie schwänzen aber schon fleißig“ – Der leidende Professor. Lichtenberg zwischen Korporation und Publikum. Vortrag im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung „G. C. Lichtenberg – Schriftsteller, Physiker, Aufklärer“ an der Universität Göttingen, gehalten am 18. April 2017 in der Aula am Wilhelmsplatz.

Read Full Post »

Diese 4 Früchte aus China sollten Sie unbedingt meiden!

Bei Lebensmitteln aus China schlagen Inspekteure am häufigsten Alarm. In China gibt es immer wieder Lebensmittelskandale – In China wurde teilweise  Ratten- oder Fuchsfleisch als Rind- oder Hammelfleisch deklariert. Das hochbelastete China-Obst-Gemüse wird in industriell verarbeiteten Produkten verwendet – dort gibt es noch keine Deklarationspflicht. Also „Made in Germany“ mit chinesischem Inhalt.

Allein das dürfte doch ausreichen, dass immer häufiger Lebensmittelskandale die chinesischen Verbraucher beunruhigen, um auf Lebensmittel aus dem Reich der Mitte zu verzichten. Um sich zu schützen, kaufen viele Chinesen daher ausländische Produkte und wir bekommen Lebensmittel aus China. Deutsche Marken werden von den Chinesen als besonders vertrauenswürdig empfunden. Aber war Ihnen bekannt, dass China eine zunehmend wichtige Rolle als Lebensmittellieferant einnimmt? Rund 62 000 Tonnen bereits verarbeiteter Tomaten wurden 2013 aus China nach Deutschland eingeführt.- netzfrauen.org

Read Full Post »

Read Full Post »