Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. Januar 2017

Ein grüner Sportwagen französischen Fabrikats, ein Facel Vega, rast über die regennasse Route Nationale 6 in Richtung Paris auf das verschlafene kleine Örtchen Villeblevin zu, vorbei an Feldern und Äckern mit auffliegenden Krähen, passiert ein Wäldchen.

Im Wagen sitzen der Verlegersohn Michel Gallimard mit Frau und Tochter sowie sein bester Freund, der Schriftsteller Albert Camus. Noch sind sie guter Dinge. Vier Menschen, die sich lieben und mitten im Leben stehen, die die Landschaft vorbeijagen sehen und ihren Gedanken nachhängen. Bis ein erschreckender Akt Passagiere und Augenzeugen zusammengeschweißt.

NDR

Read Full Post »

https://www.facebook.com/StatusSilver/

Read Full Post »

Hannes Alpen ist Politikanalytiker und Journalist bei der Friedrich-Ebert-Stiftung. Er bezeichnet sich selbst als “Herzenseuropäer”, weil er an die gute Idee eines vereinten Europas glaubt, ohne Grenzkontrollen, dafür mit länderübergreifender Solidarität.

Wir leben in einem “europäischen Dilemma”, sagt Hannes Alpen, weil viele Probleme, von Zuwanderung über finanzielle Engpässe bis hin natürlich zur Flüchtlingskrise, nur in einem gemeinsamen europäischen “Wurf” gelöst werden können. Doch genau dagegen wehren sich viele Menschen in Europa, weil sie das Vertrauen in die europäische Gemeinschaft verloren haben.

Podcast: podcast.piqd.de

Read Full Post »

Read Full Post »

Die „Entlassungspapiere“ waren ursprünglich als Print-Publikation (Fernwald 2015) geplant. Obwohl sämtliche Beiträge vollständig vorlagen und bereits eine ISBN-Nr. vergeben war, kam es nicht zur Finalisierung des Manuskripts und Drucklegung. Dem Herausgeber Alexander Eilers und den AutorInnen der „Entlassungspapiere“ sei herzlich dafür gedankt, dass der Band an dieser Stelle als Online-Publikation erscheinen kann. Veröffentlicht sind die behutsam korrigierten, sonst aber unveränderten Manuskriptseiten. Aus lizenzrechtlichen Gründen erscheinen anstelle der Bilder leere Rahmen. Sie halten das unfertige Buch im Gedächtnis, gleichzeitig kann so die ursprüngliche Seitenzählung erhalten bleiben.

Das gesamte Manuskript als PDF: Alexander Eilers Entlassungspapiere

Read Full Post »

Schaffe Schweigen!

Mystik aktuell

Der heutige Zustand der Welt, das ganze Leben ist krank.
Wenn ich Arzt wäre und man mich fragte, was rätst Du?
Ich würde antworten: Schaffe Schweigen!
Bringe die Menschen zum Schweigen. Gottes Wort kann so nicht gehört werden. Und wenn es unter der Anwendung lärmender Mittel geräuschvoll hinausgerufen wird, dass es selbst im Lärm gehört werde, so ist es nicht mehr Gottes Wort.
Darum schaffe Schweigen.

Søren Kierkegaard (1813 – 1855)

Ursprünglichen Post anzeigen

Read Full Post »