Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 26. November 2016

[…] Vielleicht war das Leben auch nur eine Pause, die man überbrücken musste. Harter Tag?, fragte sie an der nächsten Haltestelle. Er antwortete: Weicher Tag, widerlich weicher Tag, wie Teig, geschmolzene Butter, ranzig, unbrauchbar, ein nervöser Tag, schmierige Stunden, wacklige Knie. Nichts gearbeitet, nicht einen klaren Gedanken gefasst, kein gerader Satz, nichts. Die Aufregung hat […]

über Vom Zuhören (2). — Paul Fehm

Read Full Post »

Alles Unglück in der Welt kommt daher, dass man nicht versteht, ruhig in einem Zimmer zu sein.“ +

„Das Herz hat seine Gründe, die die Vernunft nicht kennt.“ +

„Weißt du, wie du Gott zum Lachen bringen kannst? Erzähl ihm deine Pläne.“ +

Wollt ihr, dass man gut von euch denke, sprecht nicht davon.“ +

Wie man sich den Geist verdirbt, verdirbt man sich auch das Gefühl.“

Read Full Post »

Zum Beispiel Zucker

“Ab morgen ist Zucker-Fasten angesagt: Weder Zucker noch Süßigkeiten, und zwar bis [Termin]“.

Solche Entschlüsse werden schon mal gefasst, manchmal eingehalten, aber bekanntlich beileibe nicht immer. Neulich habe ich für diese Durchbrüche folgende Erklärung gefunden: Wenn ich ein Verbot einhalten will, kann der Verstand über dessen Einhaltung wachen. portionsdiaet

Read Full Post »

Wir wollen Ihnen hiermit einige interessante Hinweise zur Ernährung nach der Chinesischen Medizin an die Hand geben. Jede wirkliche Veränderung der Lebensweise muss von innen kommen, reine Disziplin von außen hilft selten. Versuchen Sie deshalb bitte, die positive innere Wirkung der Chinesischen Diätetik mit Ihrem Körpergefühl selbst zu erfahren und folgen Sie dann diesen erfahrbaren Veränderungen zum Guten. Wir hoffen, dass Sie auf dem Weg zur Gesunderhaltung Ihren eigenen, selbstbestimmten Beitrag leisten wollen.

Klicke, um auf Beispiel-eines-allgemeinen-Ern%C3%A4hrungsplans1.pdf zuzugreifen

Read Full Post »

Das subversive Potenzial des urbanen Spazierens- Von Jule Hoffmann

Was ist das anarchistische Moment beim Zufußgehen? Wovon befreit es und was ermöglicht es?

http://www.deutschlandradiokultur.de/zeitfragen.975.de.html

Read Full Post »