Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 10. Oktober 2016

 

Read Full Post »

Immer mehr Menschen sprechen offen über ihre Angst-Zustände, die meist mehr sind, als nur einfache Ängste: Zustände, denen es zuerst einmal scheinbar kein Entrinnen gibt.

Eine kleine Beeinträchtigung kann schon eine massive Irritation auslösen, und wie eine kleine körperliche Einschränkung beginnend, unseren Alltag beherrschen und einschränken, wie ein Zahnweh das gesamte Wohlbefinden wegwischen kann. Größere Einflüsse wie Krankheits- und Todesnachrichten und auftauchende belastende Erinnerungen und unbewältigte Konflikte beschäftigen uns weiter …

Angst-Zustände

Herzlich willkommen bei Angst-Hilfe e.V.

Information, Beratung und Selbsthilfe bei Angsterkrankungen

Du leidest unter Ängsten und/oder Depressionen, die Dich im Alltag beeinträchtigen und Deine Lebensqualität mindern? Damit bist Du nicht allein! – https://www.angstselbsthilfe.de/

Read Full Post »

Möwe(n)

Read Full Post »

Wenn man doch ein Indianer wäre, gleich bereit, und auf dem rennenden Pferde, schief in der Luft, immer wieder kurz erzitterte über dem zitternden Boden, bis man die Sporen ließ, denn es gab keine Sporen, bis man die Zügel wegwarf, denn es gab keine Zügel, und kaum das Land vor sich als glatt gemähte Heide sah, schon ohne Pferdehals und Pferdekopf. Das ist Rilke. Nicht ich…

Karl May habe ich nie gelesen. Mein Held hieß Tecumseh. Ein Mann des Friedens, nicht des Krieges. Alle Heldentaten des edlen und guten Kriegers waren in diesem gelben Buch, das mit der Zeit immer schmuddeliger wurde. Der Autor hieß Fritz Steuben. Ich wusste damals nicht, dass der ein Nazi war. –

https://loomings-jay.blogspot.de/2016/10/tecumseh.html

Read Full Post »

Van Bonn – Reise im Fjord

Read Full Post »

Rabbits is a 2002 series of short video films written and directed by David Lynch. It depicts three humanoid rabbits in a room, played by Scott Coffey, Laura Elena Harring and Naomi Watts. Their disjointed conversations are interrupted by a random laugh track. Rabbits is presented with the tagline „In a nameless city deluged by a continuous rain… three rabbits live with a fearful mystery“. As with most of David Lynch’s films, the score was composed by Angelo Badalamenti.

Rabbits originally consisted of series of eight short episodes shown exclusively on DavidLynch.com, but is no longer available there. It is now available on DVD in the „Lime Green Set“ collection of Lynch’s films, in a re-edited four-episode version. In addition, the set and some footage of the rabbits are reused in Lynch’s Inland Empire.

http://networkawesome.com/2016-10-2/art-david-lynchs-rabbits-2002

Read Full Post »