Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 13. April 2016

No profit making is intended by the making of this video by this author.
Duduk: http://en.wikipedia.org/wiki/Duduk
Armenian music: Music of Armenia

Read Full Post »

Foto- und Reiseblog – Petra „Huppsi“ und Michael on tour – huppsi.wordpress.com

Damit der Beitrag nicht allzu blaß wirkt hier ein eigenes Photo aus der Stadt

IMG_0817

Read Full Post »

Ernst Jandl

vom leben der bäume

auch die harten schwarzen
knospen, auch die säumigen
knospen öffnet das licht.

auch die schönen weißen
blüten, auch die duftenden
blüten zerstreut der wind.

auch die schönen grünen
blätter, auch die sonnigen
blätter zerreibt der wind.

auch die alten großen
bäume, auch die beständigen
bäume bricht die zeit.

Read Full Post »

Die vielen Krisen unserer Zeit sind geeignet, uns kognitiv zu überfordern. Wo vieles unklar ist, erblüht die Angst und haben Angstmacher Konjunktur. Dagegen gilt es den Wirklichkeitssinn zu schärfen.

Das Mögliche ist ungeheuer, schrieb der Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt. Nichts Reales bedroht uns nachts im Wald; aber wir sehen im Wurzel- und Astwerk das Mögliche: Schemen und Schrate; und hinter den Stämmen könnte uns ein Tier auflauern. Wir haben Angst.

Wir wandern über einen Berggrat, links und rechts fallen die Flanken schroff ab. Wir sind gut gesichert durch ein Drahtseil, aber wir haben Angst. Wir könnten abstürzen. nzz.ch/meinung

Read Full Post »

IMG_9202

Read Full Post »

TCM-Kombinations-Therapie bei Kniebeschwerden. Von Wenjun Zhu

 IMG_4188I. Hypothese Ein Prinzip bei Kniebeschwerden ist, wenn eine konservative Therapie wirkt, muss keine operative Therapie durchgeführt werden. Nach der Meinung der westlichen Medizin können Meniskus und Knorpel des Kniegelenkes nicht regenerieren werden, deswegen behandelt man Meniskus und Knorpelschäden fast immer operativ. Für eine konservative Therapie habe ich die Qi-Kraft als eine Heilkraft in der Kniebehandlung eingeführt. Denn die Qi-Kraft, verstanden als Antriebskraft der Funktionen des Körpers und des Lebens überhaupt trägt zum regelmäßigen Funktionieren bei. Meine Hypothese ist das Qi kann eine Knieheilung dadurch bewirken, dass der Organismus (sowie Meniskus und Knorpel) regeneriert; die Kniegelenkschmiere produziert wird und die Wasserschwellung sich im Knie auflöst. Dies kann man in der Heilpraxis erfahren und erleben. Es gibt diese Ansicht, „Wer heilt hat Recht!“

Klicke, um auf tcm_schmerz_knie_kt_bericht.pdf zuzugreifen

Read Full Post »