Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 24. März 2016

Read Full Post »

Steingarten

Read Full Post »

Read Full Post »

Säuren und Basen stehen im menschlichen Körper in einer Balance von 80 % Basen und 20 % Säuren. Verschiebt sich dieses Gleichgewicht zur Säure hin, nennen wir das Übersäuerung. Eine solche Übersäuerung kostet den Körper erstens viel Energie, um das Gleichgewicht wiederherzustellen, zweitens führt eine Übersäuerung zu Erkrankungen.

 

Eine schwache, aber langfristige Übersäuerung hemmt zum Beispiel das Bindegewebe daran, Nährstoffe aufzunehmen, und als Folge leiden wir an Cellulite. Die Nieren werden belastet, und auch Osteoporose, eine Schwäche der Knochen, ist ein ein Risiko. Blut versorgt die Zellen, und es ist basisch.- heilpraxisnet.de/

Read Full Post »

 

Read Full Post »

„Natur wirkt!“ ist eine Initiative des Vereins “Freunde alpiner Heilmittel” mit dem Ziel, traditionelles Wissen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu alpinen Heilkräften zusammenzutragen. Ein Projekt, das Zeit braucht zum Wachsen – so wie die Pflanzen in unserer Bergwelt – und das die Unterstützung vieler Interessenten benötigt, um sich stetig weiterzuentwickeln.

Alle Wissenden, Kräuterkundigen und Interessierten sind deshalb herzlichst eingeladen, ihre Erkenntnisse über alpine Heilmittel und ihre Erfahrungen mit den diversen therapeutischen Anwendungen zu publizieren, sich auszutauschen und damit den reichen Schatz an alpinem Heilwissen allgemein zugänglich zu machen.

Aktuell: Hilft Johanniskraut bei Alzheimer?

 

Read Full Post »