Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. März 2016

Baden Powell – Samba Triste

Read Full Post »

Ursprünglich wollte ich die Weltherrschaft an mich reissen. Da ich die mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit jedoch nie bekommen werde, schreibe ich hier halt so nebenbei über Songs und Platten, die aus irgendeinem Grund besonders gut (oder schlecht) sind. Ab und zu gibt’s auch sonst einen Grund was gut zu finden. Das soll auch erwähnt werden.

https://callmeappetite.wordpress.com/

Read Full Post »

Zur Verfügung gestellt von G.K aus D. Hab Dank, edler Freibeuter der Meere!

20160214_102512 20160217_114325 20160221_105145 20160221_170548 20160221_175102 20160225_110323

Read Full Post »

Ja, ich hatte Träume. Initiationsträume, in dem Sinne, dass ich ihre Bedeutung erst später verstanden habe; und dann habe ich viel gelernt und ein gewisses Vertrauen erworben. Ich spürte, dass ich nicht gelenkt, sondern unterstützt werde: ich werde vom Selbst unterstützt. –

Ich glaube, dass sich in solchen vorankündigen Träumen das eigen Schicksal offenbart. Es offenbart sich im Sinne einer Existenz, die einem bestimmten Ziel, einem Unternehmen, einem Werk, zustrebt, dass man vollbringen muss.

Read Full Post »

(= De re publica 6,9-29) (mit Platons Beweis der Unsterblichkeit der Seele in Phaidros 245 c-e)

Die Menschen sind nämlich unter dem Gesetz geschaffen, jenen Ball zu bewachen,
    den du in diesem Tempel in der Mitte siehst, der Erde genannt wird,
und ihnen ist ein Bewußtsein gegeben aus jenen ewigen Feuern,
    die ihr Gestirne und Sterne nennt,
die kugelig und rund, belebt von göttlichen Geistwesen,
    ihre Kreisbahnen mit erstaunlicher Geschwindigkeit vollenden.

12koerbe.de/

 

Read Full Post »