Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 21. Februar 2016

Read Full Post »

Herr! Gib uns Farben!

IMG_7438

allwetterzoo

Read Full Post »

Blaise Pascal

Zwischen uns und der Hölle einerseits und dem Himmel andererseits gibt es nur das Leben zwischen beiden, das das zerbrechlichste auf Erden ist.

Elend und Größe des Menschen. 169/198. Reclam

Read Full Post »

Im Jahre 1486 erschien ein Werk, das Jacob Burckhardt als „eines der edelsten Vermächtnisse der Renaissance“ bezeichnet hat: Die Rede ist vom Traktat „De hominis dignitate“ (Über die Würde des Menschen) von Giovanni Pico della Mirandola.

http://diepaideia.blogspot.de/2011/11/mirandola-und-die-wurde-des-menschen.html

Read Full Post »

Stan Getz & Flora Purim

Read Full Post »

„Johann Sebastian Bach (1685–1750) hat der Menschheit einen wahren Schatz an Musikwerken hinterlassen.“ Mit diesem Satz beginnt die kleine Bach-Biographie von Dorothea Schröder.

Johannes- und Matthäuspassion, die Brandenburgischen Konzerte, virtuose Orgelwerke, geistliche und weltliche Kantaten, das Wohltemperierte Klavier, die Kunst der Fuge und viele andere Kompositionen gehören zu den bekanntesten Werken Bachs, die in der ganzen Welt geschätzt werden. Fülle und Qualität seiner Musik sind so einzigartig, dass sie als Ertrag nur eines Menschenlebens fast unvorstellbar scheinen.

http://diepaideia.blogspot.de/2016/02/johann-sebastian-bach-und-die.html?spref=fb

Read Full Post »