Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 12. Februar 2016

10,000 Russos – Barreiro

Our first experience of 10,000 Russos was under the dark night sky at Reverence Festival when we heard from a distance deep droning bass, ritualistic drumming and woozy vocals that seemed to drip like melting wax under the light of the full moon. We flocked to their stage like moths to a flame and discovered one of our favourite new bands of the year.

Read Full Post »

Vergiß mein nicht!

Vergiß mein nicht wenn lokre kühle Erde

Dieß Herz eins dekt das zärtlich für dich schlug

Denk das es dort volkommner lieben werde

Als da voll Schwachheit ichs vielleicht voll Fehler trug (.)

Dann soll mein freier Geist oft segnend dich umschweben

Und deinen Geiste Trost und süße Ahndung geben

Denk das ichs sey wenns sanft in deiner Seele spricht;

Vergiß mein nicht! Vergis mein nicht!

 

Vermischte Gedichte (1794-1801) DTV

Read Full Post »

This is a rare and historic Chinese music film showing members of the older generation of traditional musicians from China’s Shandong province, entitled „Shantung Traditional Music and Music of the Cheng“ (1974). The performance probably took place in New York City in April 1972.

Read Full Post »

Eine No-Geschichte …

… vom Federkleid Hagorowo, die Seami, der  1441 im Alter von 81 Jahren starb, zu einem No-Spiel verarbeitete: „Ein schlichter Fischer, der an einem Frühlingsmorgen durch den Kiefernhain von Miho geht, spürt plötzlich, dass etwas anders ist als sonst. Die Luft ist schwer wie von Blütenduft und etwas außerordentlichem. Da findet er an einem Kiefernast ein zauberhaftes Gewand, wie es noch keiner sah. Das muß er heimbringen. Doch da erscheint ihm ein weibliches Wesen und fordert das Gewand zurück. Es gehöre ihr und ohne Federkleid könne sie nicht in den Himmel zurück. Umso fester hält es der Fischer. So etwas kostbares, die Kleidung eines Himmelswesens, hat er noch nie gefangen; schön dumm wäre er, es herzugeben. Doch die Himmelsmaid weiß sein Herz zu rühren. Für einen himmlischen Tanz ist er bereit, das Federkleid herzugeben. Sie greift danach, er zögert: wie, wenn sie mit dem Kleid auf- und davon flöge und das Versprechen vergäße? Doch die Himmelsmaid  beschämt ihn: „Mißtrauen hat nur der Mensch. Im Himmel gibt es keinen Betrug“. Während sie tanzt, entschwindet sie allmählich in den Wolken. Der Fischer aber bleibt zurück und all sein Sehnen und seine Wünsche bleiben ungesagt.

Read Full Post »

Dead Skeletons

LISTEN TO THE FIRST TRACK FROM DEAD SKELETONS ‚LIVE IN BERLIN‘ – fuzzclub

Read Full Post »

Fußschmerzen können sehr quälend sein. Manchmal sind die Füße bei Fußschmerzen so überempfindlich auf Druck, dass praktisch keine Schuhe mehr vertragen werden, so dass manche Patienten nur mit Moonboots oder ähnlichem daher kommen. Bei Fußschmerzen kann es sich um einfache Druckstellen an den Füßen von zu einengenden Schuhen handeln (z.B. am kleinen Zeh außen), oder um Nachwirkungen alter Verletzungen…

Außerdem können Fußschmerzen Auswirkungen von Fehlhaltungen der Füße und Beine (z.B. O- und X-Beine, siehe unter »Fehlstellungen Beine«) sein, die zusätzlich auch zu Druckstellen führen können, oder aber um Auswirkungen von Fehlhaltungen des ganzen Körpers (z.B. Schmerz am Großzehenballen durch Gehen im Startmuster, d.h. zurück gebeugtem Oberkörper und außenrotierten Beinen).- koerpertherapie-zentrum

Read Full Post »