Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 14. Dezember 2015

Frankreichs meinungsführender Philosoph Alain Finkielkraut über die deutsche Wehrlosigkeit im Krieg gegen den Terror. – Interview:
A.F. Der Angriff traf Paris, aber mit Paris war ganz Europa gemeint. Das Fußballstadion, vor allem aber das Café ist ein wesentlicher Bestandteil der europäischen Zivilisation.Wenige Orte sind so angenehm, so zivilisiert wie eine ruhige Terrasse in der Abenddämmerung. Auch die Deutschen, die gelegentlich nach Paris kommen, hätten diesmal unter den Kugeln der Terroristen fallen können. Wir sind alle die potenziellen Ziele dieser Gewalt. Wir haben alle das Gefühl, dass die Welt sich gerade verändert, dass wir das Recht auf Leichtigkeit und Sorglosigkeit verlieren, dass andere Attentate folgen werden, die sich dann vielleicht vor einer deutschen Haustür abspielen werden, in München oder Berlin…

Read Full Post »

Radio play produced by RTE Radio 1. Originally written in 1943 the text of this version is different (more extended) than that found collected in Stories and Plays (1973) by Flann O’Brien.

The play can still be accessed from the original link here
http://www.rte.ie/drama/radio/plays/c…

Read Full Post »

Read Full Post »

Der SWR urteilte unlängst: „Die TAGE ALTER MUSIK REGENSBURG sind das älteste und renommierteste deutsche Festival für die Alte Musik“. Und im Fachmagazin Goldberg wurden die TAGE ALTER MUSIK REGENSBURG als eines der fünf weltweit renommiertesten und traditionsreichsten Festivals für die „Alte Musik“ (= historische Instrumente / historische Aufführungspraxis) genannt, als eines von 5 Schlüsselfestivals („key festivals“) für die historische Aufführungspraxis (neben Utrecht, Barcelona, Boston und Ambronay/ Lyon).

Die sogenannte „Alte Musik“, die auf keine Epoche beschränkt ist und alle Epochen vom Mittelalter bis zur Romantik erfasst, bedeutet nach unserem Verständnis nichts anderes als eine neue, ja die innovative ästhetische Beerbung der Musiktradition anhand der Maxime von „historisch informierten“ Aufführungen. Sie tritt in Gegensatz zum gewohnten Klassikmusiktrieb, der zunehmend in seinen Konventionen erstarrt. Diese neue ästhetische Bewegung nahm in den Metropolen der Welt (London, Paris, Amsterdam, New York) ihren Anfang und hat den klassischen Musikbetrieb komplett durcheinandergewirbelt. Ihre Entwicklung wird in hohem Maße von der Kulturöffentlichkeit kommentiert und diskutiert.

http://www.tagealtermusik-regensburg.de/index.php?page=altemusik

http://www.tagealtermusik-regensburg.de/

Read Full Post »

Aidan Baker & Idklang – In The Red Room

Read Full Post »