Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 28. Februar 2015

Nightflight

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Nyogen

„Wer den Geist an sich gefunden hat, für den endet alles Suchen. Er kann Heiligkeit greifen, ohne jegliches Anhangen, alle Begriffe und selbst seine Ichlosigkeit vergessend, um eine Biene im neuen Stock der Freiheit zu werden. Sein Leben ist ZEN …

Read Full Post »

Luft ist unsichtbar, scheint aus nichts zu bestehen und ohne Gewicht zu sein. Luft ist ein hochdynamisches Gemisch aus Gasen, die sich in einem labilen Gleichgewicht befinden, das die Biosphäre gestaltet.- www.br.de/radio/bayern2

Read Full Post »

Leonard Nimoy

Der große Gentleman des Weltraums ist tot.

Von Dr. Nachtstrom

Schon lange war Leonard Nimoy mehr oder weniger aus meiner Wahrnehmung verschwunden. Abgesehen von kurzer Wiedersehensfreude, als er in der Fernsehserie „Fringe“ auftauchte, oder in der auch von mir sehr gern gesehenen „Big Bang Theory“. Ganz klar, da verneigte man sich im Geiste vor dem großen alten Mann der nerdigen Fernsehunterhaltung. Jetzt aber, wo ich erfahre, dass er gestorben ist, wo sich alle Newskanäle und Facebook mit Bildern und Schock und Zuneigung zu füllen beginnen, habe ich mich auch hingesetzt und mir selbst klargemacht, dass sich da wieder ein Stück meiner Kindheit verabschiedet hat.- http://fm4.orf.at/stories/1754659/

… „Lebe lang und in Frieden“: Dieser vulkanische Gruß machte Leonard Nimoy alias Mr. Spock aus der Science-Fiction-Serie „Raumschiff Enterprise“ zur Ikone. Jetzt ist der Schauspieler und Regisseur im Alter von 83 Jahren gestorben.- deutschlandradiokultur.de/zum-tod-von-mr-spock

Read Full Post »

Soup am July 13 – 2014

9673 b589

http://elkeringhausen.soup.io/post/442345716/bestestsqueepie

Read Full Post »

Chinesische Religiosität ist seit uralten Zeiten geprägt vom Streben nach kosmischer Harmonie. So ist der chinesische Glaube auch keine Religion in unserem Sinne, sondern eher ein Zusammenleben unterschiedlicher Ideologien, Philosophien und Weltanschauungen, die keine Dogmen kennen und die sich alle gegenseitig tolerieren.

Aufgrund dieses Strebens nach Harmonie konnte es auch zu einer Versöhnung ursprünglich so gegensätzlicher Denksysteme kommen, wie sie Konfuzianismus und Taoismus darstellen. Es ist sogar möglich und durchaus üblich, dass ein und der selbe Mensch, je nach Anlass, unterschiedliche Religionen praktiziert. Dass dies nicht einfach als Oberflächlichkeit abgetan werden kann, zeigt nicht zuletzt die Überlebensfähigkeit chinesischer Religion auch während der kommunistischen Herrschaft.

radio/bayern2/wissen/

Read Full Post »