Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 7. August 2014

Ich verneige mich drei Mal

bambooblog hamburg

Ein kleiner Leitfaden für das Verhalten in einem buddhistischen Tempel in China

ChengduIn China gibt es rund 200 Millionen Buddhisten, je nach Quelle mal mehr mal weniger. Egal, Religionen, gleich welcher Richtung, erleben in den letzten Jahren einen großen Zulauf aus der Bevölkerung. Buddhistische Tempel sind zentrale Orte des Gebets. Gongs und Trommeln dröhnen, das Gemurmel der Mantras zieht zusammen mit dem Duft der Räucherstäbchen durch die Hallen. Überall sieht man Menschen, die sich ins Gebet versenken, Räucherstäbchen anzüngen und sich verbeugen. Da kann es schon mal vorkommen, dass man, vor allem in kleineren volkstümlichen Tempeln freundlich dazu aufgefordert wird, mitzumachen. Oder man möchte, wie in einer christlichen Kirche, eine Kerze anzünden. Und meistens weiß man dann nicht, wie man das richtig macht und ohne irgendwen vor den Kopf zu stoßen. Da auch ich lange Zeit sehr unsicher war, möchte ich hier einen kleinen Leitfaden geben. Dazu müsst Ihr wissen…

Ursprünglichen Post anzeigen 946 weitere Wörter

Read Full Post »

Auf kaufDA.de schlagen wir die Brücke zwischen Internet und stationärem Einzelhandel. Inspiriert von der Infografik, Retail in Real-Time, haben wir uns gefragt, wie wohl eine solche Visualisierung bezogen auf Einzelhandel und Konsumverhalten in Deutschland aussehen würde.

Das Ergebnis? So konsumiert Deutschland in Echtzeit – Eine animierte Infografik die einen kleinen Einblick darüber gewährt, wofür in Deutschland Geld ausgegeben wird und wie rasant diese Zahlen sekündlich wachsen.

http://www.kaufda.de/info/konsum-in-echtzeit/

Read Full Post »

Dead Skeletons / Dead Mantra

Read Full Post »

Interviews with Andy Warhol

  1. CBS Interview 3.10.65 1’33“
  2. BBC Documentary – „Say Cheese“ 1965 10’30“
  3. WNET, USA Arts (1966) (split documentary with Roy Lichtenstein), 17’16“
  4. Superartist Andy Warhol (1967) (Directed by Juan Drago and Bruce Torbert) 21’19“
  5. Warhol Makes A Movie (documentary, 1968), 9’26“
  6. Warhol Interview Segment from Emile de Antonio’s „Painters Painting“ (1972) 12’55“
    [view film here]
  7. Factory Diary: Letter to Man Ray (1976) 8’48“
  8. BBC Radio 4 Interview (March 17, 1981) 10’25“
    Andy Warhol talks to Edward Lucie Smith about portrait painting, his choice of subject, his work process, wanting to paint as many pictures as he can, his love of his Sony Walkman, his favourite subject, his dislike of feelings and emotions, his sense of time and ageing and his affection for everyone.
  9. Andy Warhol interviews Larry Rivers (early 1980s) 28’05“
  10. Portrait of An Artist – Andy Warhol (1987) (dir. Lana Jokel), 53’16“
    [view film here]

Read Full Post »

The Professor: Tai Chi’s Journey West will be the first feature documentary about the great master, Cheng Man-Ching.  The story of a legendary man who brought ancient traditions to the modern world, teaching Westerners how to seek an ethical, open-minded, joyful, natural way of life. We’ve spent ten years filming, interviewing and gathering archival material in order to tell the fascinating story of how Cheng brought Tai Chi and classic Chinese culture to New York during the tumultuous 1960s.

“It is about time this wonderful teacher’s journey West was documented.”  Tony Visconti – Musician, Producer, Tai Chi Practitioner

Read Full Post »

Cheng Man Ching (1902 – 1975) performing the Yang 37 movement short form, push hands, and leading a Tai Chi group in this old film from the 1950′s in Taiwan (possibly 1954). Some of the other participants in the film were Ben Lo, Mr. Lung Chi-shan, Liu Hsi-heng, T’ao Ping-siang, and possibly  Weng Tze-ch’uan.

http://taichivideos.org/cheng-man-ching-in-taiwan-during-the-1950s-1960s/

Taichifilm

Read Full Post »