Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 4. August 2014

Kein Ort der Welt ist weiter entfernt von jeder menschlichen Siedlung als Tristan da Cunha, ein Vulkan mitten im Atlantik, im Dreieck zwischen Brasilien, der Antarktis und Südafrika. Und dennoch wird diese Insel, die gerade einmal zehn Kilometer Durchmesser hat, zur „Mitte der Zeit“ und zur „Mitte der Welt“ für vier Personen, deren Schicksale sich hier über Jahrhunderte hinweg kreuzen.

Raoul Schrott hat mit Tristan da Cunha ein vielschichtiges Erzählwerk geschaffen, in dem sich schroffe Landschaften mit Geschichten von Menschen verknüpfen, die versuchen, ganz verschiedene Vorstellungen von Liebe zu verwirklichen – inmitten des Sturms, der alle Jahrhunderte einmal die Insel verwüstet. Eigenständige Erzählstränge fügen sich zu einem vierstimmigen Kanon: Eine Komposition, in der sich Fiktion und Historie verbinden, Figuren und ihre Sehnsüchte im Licht des Mythos von Tristan und Isolde. Mit Blick auf die fernste Insel der Welt entwirft Raoul Schrott eine Geschichte der Welt – und zeichnet dabei, wie zufällig, ein umfassendes Bild des menschlichen Lebens.

Teil 1: Die Insel
Teil 2: Die Mitte der Zeit
Teil 3: Die Vierte Welt

hoerspiel-schrott-tristan-da-cunha

Read Full Post »

Mittagspause – Innenstadtfront ( 1979 )

Read Full Post »

Ayurveda: Wie hilft es hier und heute?

Wiederholung am Montag, 04.08. um 17:05 Uhr

Duftende Ölgüsse gegen Kopfschmerzen? Ayurveda ist mehr als nur Wellness. Ursprünglich kommt es aus Indien und wird dort seit mehr als 5.000 Jahren als ganzheitliche Medizin praktiziert. Ayurveda baut auf natürliche Anwendungen, pflanzliche Arzneien, eine gesunde Ernährung und hat dabei den individuellen Menschen im Blick.

Duftende Ölgüsse gegen Kopfschmerzen? Wohlbefinden dank warmem Ingwerwasser? Ayurveda ist mehr als nur Wellness – das „Wissen vom Leben“ findet auch in Europa immer mehr Anhänger. Ursprünglich kommt es aus Indien und wird dort seit mehr als 5.000 Jahren als ganzheitliche Medizin praktiziert. Ayurveda baut auf natürliche Anwendungen, pflanzliche Arzneien, eine gesunde Ernährung und hat dabei den individuellen Menschen im Blick.

http://www.arte.tv/guide/de/051090-006/x-enius

Read Full Post »

Die Vier Elemente und Du

Während einer von Rinzais Lehrreden erhob einer der Zuhörer die Hand und fragte:

In welchem Zustand befinden sich die vier Elemente, wenn sie ohne Form sind? Der Meister entgegnete: „Der leiseste Zweifel, und die Erde blockiert dich; das geringste Verlangen, und du ertrinkst in den Fluten; ein Anflug von Unmut, und die Flammen versengen dich; ein Gedanke der Freude, und der Sturm wirbelt dich herum.“

(Reden, 15te Beispiel) Eido Tai Shimano – Wegweiser zum Zen – Theseus Verlag – ISBN – 3-85936-058-2

Read Full Post »

Die beidseitige Nadelung der Akupunkturpunkte IC4/Di4 („Vereinte Täler“, hegu 合谷) und H3/ Le3 („Die mächtige große Straße“, taichong 太冲) ist als “Vier- Passtore-Nadelung” bei Praktikern der chinesischen Medizin allgemein bekannt und beliebt. Über diese Kombination hinaus lassen sich jedoch − wie in einer der traditionellen koreanischen Akupunkturtheorien (Tong Gi Chim/Gate Opening) − alle Punkte, an denen das Ursprungs-Qi zugänglich ist (foramina qi originalis, yuanxue 原穴) der zwölf Hauptleitbahnen miteinander kombinieren.- springermedizin.de

http://akupunkturpunkte-finden.de/index.php?section=punkte

Read Full Post »

http://www.jonathansmithphotography.com/

Read Full Post »