Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 16. Mai 2014

Einem größeren Publikum wurde er durch eine Wallenstein-Inszenierung bekannt, noch bis ins hohe Alter stand er auf der Theaterbühne. Nun ist Rolf Boysen gestorben. Der Schauspieler wurde 94 Jahre alt.

Der Schauspieler Rolf Boysen ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 94 Jahren in München, wie die Münchner Kammerspiele mitteilten, zu deren Ensemble er unter der Intendanz von Dieter Dorn jahrelang gehörte.

Boysen war einer der bekanntesten Darsteller auf deutschen Bühnen. Sogar mit über 90 Jahren veranstaltete er noch Lesungen am Münchner Residenztheater. „Ich finde, ein Mensch, der noch kein Theater gesehen hat, müsste verzweifeln“, sagte Boysen einmal in einem Interview des Bayerischen Rundfunks (BR).- http://www.sueddeutsche.de/kultur/theater-legende-schauspieler-rolf-boysen-ist-tot-1.1966558

 

Read Full Post »

NUR WORTE

Read Full Post »

Prayer To The Rainbow Through The Spiders Web

By black_ops: http://www.mixcloud.com/black_ops/prayer-to-the-rainbow-through-the-spiders-web/

Read Full Post »

Meriam Yehya Ibrahim, eine sudanesische Christin, wurde wegen „Ehebruchs“ und „Apostasie“ schuldig befunden und ist in Gefahr, zu einer Prügelstrafe und zum Tode verurteilt zu werden. Sie ist eine gewaltlose politische Gefangene und befindet sich derzeit mit ihrem 20 Monate alten Sohn in Haft.

Meriam Yehya Ibrahim, eine 27-jährige sudanesische Christin, die derzeit im achten Monat mit ihrem zweiten Kind schwanger ist, wurde am 11. Mai von einem Gericht in Khartoum des „Ehebruchs“ und der „Apostasie“ für schuldig befunden. Das Gericht räumte ihr eine Frist von drei Tagen ein, um ihrem Glauben abzuschwören. Ihre nächste Anhörung ist für den 15. Mai anberaumt. Es ist davon auszugehen, dass sie in dem Verfahren zu Peitschenhieben und zur Todesstrafe verurteilt wird.

Die Behandlung von Ehebruch und Apostasie als Straftaten verstößt gegen internationale Menschenrechtsabkommen wie den Internationalen Pakt über bürgerliche und politische Rechte, die vom Sudan ratifiziert wurden.-

http://www.amnesty.de/urgent-action/ua-118-2014/mutter-droht-auspeitschung-und-todesstrafe

Read Full Post »

Sein Leben hat mehr als 100 Jahre berührt, durchlebt: glückliche, traumatische, mörderische, produktiv verarbeitete – nun ist er nicht mehr unter uns. Am 31. Mai 2011 ist der jüdische Schriftsteller, Psychoanalytiker, Exilant und Menschenfreund Hans Keilson im Alter von 101 Jahren in einem Krankenhaus im niederländischen Hilversum verstorben. Ich werde ihn vermissen. Er hat das Leben zahlreicher Leser bereichert, weltweit. Was jedoch mehr zählen mag ist Hans Keilsons jahrzehntelange psychotherapeutische Arbeit mit jüdischen Jugendlichen, Überlebenden der Schoah. Ihnen hat er Lebensmut geschenkt, über ihr schweres Schicksal hat er geschrieben. Immer wieder…

http://www.hagalil.com/archiv/2011/06/01/keilson/

 

Read Full Post »

Read Full Post »

Kräuter richtig trocknen

Dies ist die Jahreszeit, wo ich beginne Kräuter zu trocknen. Geht man offenen Augen zu den Gärtnern so kann man auch hier interessante Mischungen finden.
Sind die Kräuter erst einmal geschnitten, ist es wichtig sie schnell weiter zu bearbeiten, denn jede unsachgemäße Lagerung kostet Aroma und Heilkraft.  Generell unterscheidet man zwei Methoden. Das Trocknen im Ofen und das Trocknen an der Luft.-

http://www.edithgeniesst.com/2014/05/krauter-richtig-trocknen.html#more

Read Full Post »