Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for 15. April 2014

… ein apokryphes Wort Christi, es steht bei Origenes… –

Wir haben uns, aus unserer mental-rationalen Einstellung heraus, die sich ja immer der Schwarzweißmalerei und der dualistischen Betrachtungsweise verpflichtet fühlt, leider daran gewöhnt, Leben in anorganisches und organisches aufzuspalten, so als hätten beispielsweise der Stein, die Blume oder das Tier nicht auch ihre Form von Bewusstsein. Heute wissen wir dank der Forschungen der Biologie, vor allem der Quantenbiologie, dass diese Schwarzweißmalerei von organisch / anorganisch bzw. lebendiger / toter Materie falsch ist.

Dieser Dualismus ist genauso töricht gewesen wie der Dualismus zu meinen, es gäbe einerseits nichtbewusste – ich sage nicht: unbewusste – Wesen oder Erscheinungen und andererseits den vollbewussten Europäer als Schöpfungskrone, der natürlich alles zu seiner Verfügung hat.

Alle Rechte vorbehalten –  http://www.jean-gebser-gesellschaft.ch/
JEAN GEBSER – Einbruch der Zeit – Rudolf Hämmerli (Hg.)  (Auszüge) – Einbruch_der_Zeit

Read Full Post »