Feeds:
Beiträge
Kommentare

 

IMG_2187 IMG_2188

Wer kennt es nicht. Mit der kalten Jahreszeit kommen für gewöhnlich auch die typischen Grippe- und Erkältungssymptome. Eines der lästigeren ist der Schnupfen, der neben der verstopfen, laufenden und geröteten Nase oft auch bis zur Nebenhöhlenentzündung führen kann. Lesen Sie hier, welche Heilkräuter wirken.

Nebenhöhlenentzündung – Nasennebenhöhlenentzündung

Die Nebenhöhlen sind Kochenhohlräume im Gesicht, die mit Schleimhäuten ausgekleidet sind. Ist man gesund, sorgen diese Schleimhäute dafür, dass sich die Nebenhöhlen in einem gesunden Zustand befinden. Ist das gestört, kommt es zu Entzündungen. Neben den klassischen Schnupfensymptomen, wie laufende, verstopfte Nase kommt es vor allem zu Kopfschmerzen. Es kann auch zu Fieber, Husten, Müdigkeit, Störungen des Geruchssinns, Mundgeruch und Nasenpolypen führen. In der Schulmedizin wird meist Antibiotika verschrieben.

via: http://www.schnu1.com/2014/10/dem-schnupfen-mit-heilkrautern-den.html

In Tallinn besucht Marco Frei (Welt) die Proben für das Großprojekt “Adam’s Passion” von Arvo Pärt und Robert Wilson. Es ist eine Art musikalisches Porträt Pärts, lässt sich Frei vom Dirigenten Tõnu Kaljuste erklären: “In ‘Adam’s Lament’ von 2009 für Chor und Streichorchester beginne der Konflikt um den Menschen zu schwären, der die ‘große Perspektive’ aus dem Blick verliere, erklärte Kaljuste in Tallinn. Im Violin-Doppelkonzert ‘Tabula rasa’ mit präpariertem Klavier von 1977 werde der Konflikt gelöst, um im ‘Miserere’ von 1989/92 für Chor, Solisten, Ensemble und Orgel zu einem finalen, läuternden Gebetgeführt zu werden. Als Introduktion hat Pärt für dieses Projekt die ‘Sequentiae’ neu komponiert.” (via Perlentaucher) – welt.de/

Flickrhttps://www.flickr.com/photos/barbery/

Homepagehttp://www.barbery.net/

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 397 Followern an