Feeds:
Beiträge
Kommentare

Der aus Bernkastel-Kues stammende Sohn eines Moselschiffers und Kaufmanns, genannt Cusanus (1401- 1464), ist zu einer der markanten und geistig prägenden Gestalten auf der Schwelle vom Mittelalter zur Neu- zeit aufgestiegen: als Jurist, Theologe, Philosoph, Mathematiker und Diplomat. Von der Mystik Meister Eckharts und des nachhaltig wirksamen Dionysios Areopagita inspiriert, hat er ein philosophisches Werk geschaffen, in dem es um die zu erstrebende Einheit und Ganzwerdung durch Überwindung der Gegensätze (coincitentia oppositorum) geht. Er wurde Kardinal und Bischof von Brixen, dazu ein Diplomat von epochaler Bedeutung. Cusanus gehört zu den Ersten, die im 15. Jahrhundert über einen Ausgleich zwischen den Religionen nachgedacht haben und sich um ein Verständnis von Koran und Islam bemühten. Ausschnitt aus dem YT-Beitrag “Giordano Bruno und der Neuplatonismus”. Hier in voller Länge:http://www.youtube.com/watch?v=ig0ubp…

http://en.goear.com/listen/35a728f/tears-of-lisbon-portuguese-renaissance-polyphony-fado-huelgas-ensemble-paul-van-nevel

Als erster großer Versicherer in Europa setzt die Generali-Gruppe künftig auf die elektronische Kontrolle von Fitness, Ernährung und Lebensstil. Kunden erhalten Gutscheine und Rabatte, wenn sie gesund leben. Der Preis: Sie übermitteln der Generali über eine App regelmäßig Daten zum Lebensstil. Das neue Modell ist verlockend und problematisch zugleich. Es entspricht genau jener Zukunft, vor der Juli Zeh in ihrem Roman “Corpus Delicti” warnt. Ein Gespräch mit der Schriftstellerin und Juristin.- sueddeutsche.de/kultur/juli-zeh

Schicksal und Charakter werden gemeinhin als kausal verbunden angesehen und der Charakter wird als eine Ursache des Schicksals bezeichnet. Der Gedanke, welcher dabei zugrunde liegt, ist folgender: wäre einerseits der Charakter eines Menschen, d. h. also auch seine Art und Weise zu reagieren, in allen Einzelheiten bekannt und wäre andrerseits das Weltgeschehen bekannt in den Bezirken, in denen es an jenen Charakter heranträte, so ließe sich genau sagen, was jenem Charakter sowohl widerfahren als von ihm vollzogen werden würde. Das heißt, sein Schicksal wäre bekannt. Einen unmittelbaren gedanklichen Zugang zum Schicksalsbegriff ermöglichen die zeitgenössischen Vorstellungen nicht, daher moderne Menschen sich auch auf den Gedanken, den Charakter etwa aus den leiblichen Zügen eines Menschen zu lesen, einlassen, weil sie das Wissen um Charakter überhaupt irgendwie in sich vorfinden, während die Vorstellung, analog etwa das Schicksal eines Menschen aus den Linien seiner Hand zu lesen, ihnen unannehmbar erscheint…-

http://www.textlog.de/benjamin-schicksal-charakter.html

Aldridge, in a Campervan

We’ve travelled all over in our VW campervan – I’m not a photographer, but I hope I can capture just a little of what I see. Please feel free to reblog as many photos as you like – use the LINKS to find a specific style of Photograph.- http://vwcampervan-aldridge.tumblr.com/archive

The Randy, Chuck & Bob Trilogy
celebrating 40 years 1974-2014

Talking Light
The Wonder of Weird
Shadowland

https://residents-the.bandcamp.com/track/party-band

Täglich lassen wir eine Stunde den Kopf hängen, um auf Smartphones oder Tablets zu gucken. Dabei wirkt eine Kraft auf die Halswirbelsäule, als ob man einen Grundschüler im Nacken tragen würde. Längerfristig führt diese Haltung zu gesundheitlichen Probleme. Bandscheibenvorfälle aber auch Herz-Kreislauf-Probleme könnten folgen.

Grundsätzlich ist unser Körperbau im Laufe der Evolution auf einen aufrechten Gang ausgelegt worden. Diese Entwicklung könnte jetzt durch die Nutzung von Smartphones umgekehrt werden. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von der „Generation Kopf unten“ oder auch dem „Text neck“. Gemeint sind damit all diejenigen, die mit gesenktem Haupt in die Bedienung ihrer mobilen Endgeräte vertieft sind und Mails schreiben oder im Netz surfen.- heilpraxisnet.de/

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 439 Followern an